Blonder Engel

1997 muss ich mal auf der Autobahn liegen geblieben sein. Jedenfalls steht dieses Jahr auf meinem ADAC-Mitgliedsausweis. Somit gehöre ich zu den Beziehern des auflagenstärksten Magazintitels in Deutschland – der „ADAC Motorwelt“. Heute lag das Februarheft in meinem Briefkasten. Normalerweise erfährt das Blättchen eine Beachtung ähnlich all der Werbesendungen, die sich täglich ansammeln.

Heute allerdings musste ich lachen: Das Cover der „Motorwelt“ zierte ein etwas pummeliges Fahrzeug mit vier Ringen auf dem Kühler und schmalen Scheinwerferschlitzen. Darunter die Headline: „Das Lieblingsauto der Deutschen“. Aus dem Kleingedruckten ließ sich entnehmen, dass einige unentwegte „Motorwelt“-Leser diesen pummeligen Audi, einen Q3, zu ihrem Favoriten wählten – er wurde folglich mit dem „Gelben Engel 2012“ ausgezeichnet.

Warum ich lachen musste: Gestern hatte ich das erste Mal von der Existenz dieses Mini-SUVs gehört. Er sei im Sommer 2011 noch gar nicht erhältlich gewesen, sagte Rechtsanwalt Gernot Lehr, und dementierte damit eine Meldung von „Frankfurter Rundschau“ und „Berliner Zeitung“, nach der First Lady Bettina Wulff monatelang mit dem Gefährt unterwegs gewesen sei. Ein Fahrzeug der Vorserie sei zwar nach Berlin geliefert worden, dort sei aber keine Zulassung möglich gewesen. Dennoch habe Familie Wulff einen Q3 bestellt und im Dezember und Januar auch einen solchen als Leihwagen gefahren, weil sich die Lieferung bis Sommer 2012 verzögere.

Die Affäre Wulff nimmt immer groteskere Ausmaße an, aber zum Glück ist sie lehrreich: Ich erfuhr von der Existenz des Q3. Ich erfuhr, dass Vorserienfahrzeuge nur am Produktionsort zugelassen werden dürfen, in diesem Fall also in Ingolstadt. Und ich erfuhr, dass Bettina Wulff den Autogeschmack des gemeinen ADAC-Mitglieds und „Motorwelt“-Lesers teilt. Ich bin bereit für weitere Enthüllungen. fb

Advertisements

2 Gedanken zu „Blonder Engel

  1. Meine Frau ist seit Ende 2011 ja auch gezwungener Maßen Mitglied im Abschleppclub und die von Dir erwähnte Zeitschrift mit dem Audi Q3 auf dem Titel liegt hier auch frisch auf dem Tisch. Mir geht es da genau wie Dir was besagtes Vehikel, die Wulffs und deren Anwalt angeht – Dein Artikel amüsiert mich daher sehr. Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s