40 Jahre BAföG

Das Gesetz stammt aus einer Zeit, in der das Wort „Reform“ einen gänzlich anderen Klang hatte: Das Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz BAföG, wird 40.

Und fast ist es das Erstaunlichste, dass es das BAföG, das einst auch Arbeiterkindern eine akademische Laufbahn ermöglichen sollte, noch gibt. Zwischendurch war es als Volldarlehen fast am Ende, doch seit einigen Jahren ist eine kleine Renaissance festzustellen.

Von den Zielen, auch Kinder aus unterprivilegierten Schichten an die Uni zu holen und ihnen ein Studium ohne Nebenjob zu ermöglichen, ist die Realität jedoch weit entfernt. Das „Forum“ druckte heute einen kleinen Geburtstagstext. Mit dem netten Titel „Niemand hat die Absicht, das BAföG abzuschaffen“. Übrigens ein Zitat Angela Merkels aus dem Jahr 2005. fb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s